Kategorie Archiv für "Fahren"

trauerbild3

Der BRFV trauert um Sepp Beilmaier

Die Reitsportszene trauert um ein echtes Urgestein: Sepp Beilmaier, Organisator und Parcourschef des internationalen Chiemsee-Pferdefestivals auf Gut Ising und vieler weiterer Turniere, ist völlig unerwartet im Alter von 71 Jahren  gestorben.

Namens des Bayerischen Reit- und Fahrerbandes e.V. und der Landeskommission für Pferdeleistungsprüfungen in Bayern möchten wir seiner Frau und seinen Töchtern sowie Angehörigen von ganzem Herzen unser Beileid aussprechen.… weiter lesen...

deutsche-reiterliche-vereinigung

16. Bildungskonferenz der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V.

Endlich wieder in Präsenz: Am 13. Juni findet die 16. Bildungskonferenz der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) statt. Diesmal geht es in den Süden, in die Landesreitschule im Haupt- und Landgestüt Marbach. Inhaltlich steht die eintätige Fortbildung unter dem Motto „Der Stellenwert des Trainers – Erfolgreiches Lehren und Lernen im Pferdesport unter den Aspekten Sicherheit und Tierwohl“.weiter lesen...

Logo BRFV

Änderung der Richterspesen bei Turnierveranstaltungen

Wichtiger Hinweis an alle Richter und Turnierveranstalter:

In Folge der Anträge aus den Reihen der Turnierfachleute, wurde in der LK-Sitzung am 25.03.2023 die Erhöhung der Richterspesen beschlossen.

Die Neuvergütung gestaltet sich wie folgt:

- € 120,– (bis 8 Std. Anwesenheit)
- € 10,– jede weitere Stunde (bis 10 Std.… weiter lesen...

Deutsche Meisterschaften Vielseitigkeit 2020 - Luhmühlen

Initiative zur Gewinnung von Turnierfachleuten in der Vielseitigkeit

Die Initiative hat unterstützend zu den Angeboten des jeweiligen Landesverbandes das Ziel, dass interessierte Personen im Zuge einer Vielseitigkeitsveranstaltung bei Mitgliedern des Fachausschusses (FA) Vielseitigkeit der DRV hospitieren können. Interessierte können dabei dem Mitglied des FA über die Schulter schauen und sehen, welche Tätigkeiten in der Vielseitigkeit für eine Turnierfachkraft zu erledigen sind.… weiter lesen...

Ora

Stellenangebot der Olympia Reitanlagen GmbH München-Riem

Ora

Die Olympiareitanlage in München-Riem ist eine der schönsten und bedeutsamsten Pferdesportanlagen in Deutschland. Auf  über 27 Hektar parkartiger Fläche in München-Riem werden seit Jahrzehnten  Reit- und Fahrsport, Pferdezucht, Pferdeausbildung, Berufsausbildung, Weiterbildung,  Pferdesport- und Zuchtveranstaltungen aber auch Events anderer Art geboten.

Diese Aufgabenstellung bedingt natürlich eine hervorragende Organisation und verlässliches Management.

weiter lesen...
PO2024

Beirat Sport: LPO 2024 verabschiedet – Turniersport-Regelwerk ab 2024 mit vielen Neuerungen

 

Warendorf (fn-press). Mit mehr als einem Jahr Vorlauf hat der Beirat Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) kurz vor Weihnachten die Leistungs-Prüfungs-Ordnung 2024 auf den Weg gebracht. Die neue LPO tritt in gut einem Jahr am 1. Januar 2024 in Kraft und steht im Zeichen von mehr Flexibilität. 

weiter lesen...
pferdesport_pferdezucht_fn-600x315

Neuer Erstantrag FN-Jahresturnierlizenz

Ab sofort gibt es einen neuen Erstantrag der FN-Jahresturnierlizenz. Diesen finden Sie hier: Erstantrag FN-Jahresturnierlizenz

weiter lesen...
Turnieranmeldung 2022

Turnieranmeldung 2023 – ab sofort online!

Turnierveranstalter aufgepasst!

Ab sofort können in der Landeskommission Turniere und breitensportliche Veranstaltungen für die Saison 2023 angemeldet werden.
Wir bitten um Beachtung der Anmeldefristen für die jeweiligen Kategorien:

  • 01.09.2022    Internationale PLS und nationale PLS zwischen dem 01.01. und 30.04.2023
  • 01.10.2022    Nationale PLS ab  Kl.S**
  • 01.11.2022    Nationale PLS bis Kl.S*

Die Termin für die Veranstalterabsprachen der jeweiligen Regionalverbände werden zeitnah hier veröffentlicht.

weiter lesen...
20220623_StMUK_Sonderaktion-Reiten-an-der-Schule-7

Reiten als Schulsport – ein neues Projekt erhält Starterpakete

Gemeinsam haben Kultusstaatssekretärin Anna Stolz und Karin Baumüller-Söder, die Ehefrau des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, zu Schuljahresbeginn die Initiative „Reiten in der Grundschule“ ins Leben gerufen, zu der auch das neue Projekt in Lochhausen gehört. Karin Baumüller-Söder, selbst jahrzehntelang turniererfahrene Springreiterin, hat das Projekt „Reiten in der Grundschule“ mit initiiert und als Schirmherrin der Auftaktveranstaltung im Herbst 2021 den Startschuss dafür gegeben: „Reiten ist ein ganz besonderer Sport, der Empathie, Gleichgewichtssinn und Bewegung gleichermaßen fordert und fördert.

weiter lesen...
CIMG1565

!NEWS! Zertifizierter FEI Pony-Messplatz jetzt auch beim BRFV auf der Olympia-Reitanlage !NEWS!

 

Zertifizierter FEI Pony-Messplatz in München-Riem

Der BRFV hat jetzt die offizielle Bestätigung vorliegen: die Olympia-Reitanlage in München-Riem ist geprüfte offizielle FEI-Messstation.
Hierfür wurde ein separater Bereich in der Neuen Reithalle des Bayerischen Reit- und Fahrverbandes geschaffen.

Und auch der erste FEI Pony-Messtermin steht schon fest:

Der Bayerische Reit- und Fahrverband e.V.… weiter lesen...

Impressionen - MG_7260

Hilfestellung zur Ausschreibungserstellung – LK Verteilung

Dieses Jahr können wir eine wertvolle Grundlage mit unseren Turnierveranstaltern, Kreisreiterverbänden und Regionalverbänden teilen.
Es handelt sich hier um eine aufbereitete Übersicht über die ausgestellten Jahresturnierlizenzen für den Bereich des Landesverbands Bayern im Jahr 2021.

Diese kann als Grundlage bspw. zur  Erstellung einer Ausschreibung im Jahr 2022 genutzt werden.

weiter lesen...
reiten_starterpaket(1)

Reiten als Schulsport

Reiten in der Schule

AGs, Wahlfächer oder sogar Internat – vielfältige Möglichkeiten

Seit über 20 Jahren setzt sich die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) dafür ein, dass Reiten in den Schulalltag integriert wird. Rund 1.800 Schulen und Kindergärten sind dem FN-Arbeitskreis Schulsport bekannt, die bundesweit eine Kooperation mit Pferdesportvereinen oder Pferdebetrieben eingegangen sind um den Reitsport in das Angebot der Schule zu integrieren.… weiter lesen...