brfv

Michael Herrmann

 Pferdewirtschaftsmeister
Fachrichtung Klassische Reitausbildung
Industriekaufmann IHK

brfv

Nicole Grimm

 Pferdewirtschaftsmeisterin
Fachrichtung Klassische Reitausbildung mit Stensbeck-Auszeichnung

brfv

Christoph Winkels

 Pferdewirtschaftsmeister
Fachrichtung Klassische Reitausbildung

brfv

 David Laniado

 Pferdewirtschaftsmeister
Fachrichtung Klassische Reitausbildung
und
Pferdewirtschaftsmeister Zucht und Haltung
und
Diplom-Kaufmann

brfv

Radek Sladek

Pferdepfleger

Das Profil unserer Ausbilder:
Betriebsleiter David Laniado ist Pferdewirtschaftsmeister in den beiden Fachrichtungen „Klassische Reitausbildung“ und „Zucht und Haltung“ sowie Diplom-Kaufmann. Eigene Erfolge verzeichnet er im Springen bis zur Kl. S**, Dressur Kl.M und in der Vielseitigkeit Kl.VL. Zuletzt war er Betriebsleiter und Ausbilder für Pferdewirte in einem hessischen 5-Sterne Ausbildungsbetrieb, welcher als „Ausbildungsbetrieb des Jahres 2022“ ausgezeichnet wurde. Des Weiteren war David Laniado in den letzten Jahren als Verkaufsleiter der Süddeutschen Pferdezuchtverbände, Trainingsleiter für Jungpferde des 70 Tages-Tests in Italien sowie Ausbilder und Betriebsleiter beim Hofgut Albführen, in Österreich und der Schweiz tätig.
Seit 2016 ist er in Baden-Württemberg Prüfungskommissionsmitglied für Pferdewirte und seit 2018 für Pferdewirtschaftsmeister.
Im Vordergrund steht die Ausbildung von jungen Reitern von der ersten Turnierteilnahme bis hin zur Schweren Klasse. Als Pferdewirtschaftsmeister übernimmt des Weiteren die Durchführung von Amateurlehrgängen und die Ausbildung der Berufsschüler. Zusätzlich Ausbildung von Privatkunden mit eigenen Pferden, sowie auf Anfrage Einzelunterricht auf Schulpferden der Bayerischen Landesreit- und Fahrschule.
Michael Herrmann Pferdewirtschaftsmeister Fachrichtung Klassische Reitausbildung. Zuletzt einige Jahre Ausbildungsleiter eines oberbayerischen Reitvereins. Im Vordergrund stand stets die Ausbildung von jungen Pferden von der ersten Turnierteilnahme in Aufbauprüfungen bis hin zur Schweren Klasse. Er übernimmt des Weiteren die Durchführung von Amateurlehrgängen und die Ausbildung der Berufsschüler. Zusätzlich Ausbildung und Beritt von Privatkunden mit eigenen Pferden, sowie auf Anfrage Einzelunterricht auf Schulpferden der Bayerischen Landesreit- und Fahrschule.
Zu erreichen unter: Tel. +49 176 840 85 645

Dieses Team für Reitbahn, Stall und Lehrsaal wird selbstverständlich von der Geschäftsführung begleitet und von den MitarbeiterInnen im Büro des Bayerischen Reit- und Fahrverbandes unterstützt. Tel.: +49 89 92 69 67 250 Email: office@brfv.de

SCHÜLER und AUSZUBILDENDE aufgepasst!

Die Bayerische Landesreit- und Fahrschule (BLRFS) ist Ausbildungsbetrieb. Ziel muss es sein, durch entsprechende Ausbildungsangebote weiterhin qualifizierten Nachwuchs im Bereich der Berufsreiter zu finden und zu fördern. Da die Ausbildung zum Pferdewirt “Klassische Reitausbildung” bzw. “Pferdehaltung und Service” umfangreiche Anforderungen und Aufgabenspektren an den potentiellen Auszubildenden stellt, gibt es in den Stallungen der BLRFS auch für Praktikanten die Möglichkeit, zu testen, ob sie in diesem Beruf langfristig tätig werden wollen. Daneben werden durch die Pferdewirtschaftsmeister der BLRFS bis zu drei Auszubildende im Schwerpunkt “Klassische Reitausbildung” betreut und bis zur Abschlussprüfung innerhalb einer regulären Ausbildungsstelle gefördert.

Aktueller Stand Ausbildungsplätze:     Für 2022 sind aktuell Ausbildungsplätze frei
 
Aktueller Stand Praktikumsplätze:    Nach erfolgreicher Bewerbung und individueller Absprache  möglich
 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungen um Praktikums- und Ausbildungsplätze mit schulischem und pferdesportlichem Lebenslauf richten Sie bitte an:

Bayerische Landes Reit- und Fahrschule im BRFV

z.H. Herrn Thomas Schreder
Landshamer Str. 11
81929 München