Viktoria von Braunmühl siegt im Pony Dressur Derby 2022

 

In der zweiten Qualifikation für das Deutsche Pony-Dressur-Derby im Rahmen des Hamburger Derbys konnte Viktoria von Braunmühl bereits den Sieg für sich holen, bewies in den folgenden Prüfungen viel Gefühl im Pferdewechsel und gewann das Pony-Dressur-Derby 2022.

Viktoria startete das erste Mal beim Pony-Dressur-Derby. Das Derby begann sie mit einer souveränen Runde auf ihrem 16-jährigen NK Cyrill und 71,9 Prozent, was bis zum Schluss die beste Vorstellung war.

Im Ponywechsel bewies Viktoria von Braunmühl ihr reiterliches Feingefühl, sie stellte die Ponys ihrer Mitreiterinnen absolut gefühlvoll und geschickt vor.
Am Ende erhielt sie sogar mit den beiden anderen Ponys eine bessere Bewertung als die „eigenen“ Reiterinnen der Ponys.
Am Ende siegte nicht nur Viktoria im Pony-Dressur-Derby 2022, sondern ihr NK Cyrill wurde ebenso bestes Pony.

Der Bayerische Reit- und Fahrverband gratuliert Viktoria herzlich für diesen tollen Erfolg – wir sind sehr stolz auf dich.

Deutsches Spring- und Dressur-Derby 2022     Deutsches Spring- und Dressur-Derby 2022

Fotos: Thomas Hellmann