Verschiebung Pferd International München auf 2021

4 Pferd International München verschoben auf 2021 (2)

 

In wenigen Wochen wäre es soweit gewesen – die Pferd International München hätte vom 21.- 24. Mai zum 37. Mal ihre Tore auf der Olympia-Reitanlage geöffnet. Viele Monate Planung, Vorbereitung und Organisation wurden in den letzten Wochen von Verunsicherungen, Hoffnungen und Ängsten überschattet. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus bei uns in Deutschland wurde deshalb einvernehmlich von der Regierung festgesetzt, dass Großveranstaltungen mindestens bis zum 31. August untersagt bleiben. 

Daher hält auch die Hippo GmbH als Veranstalter eine Verschiebung der Pferd International München auf 2021 als eine unumgängliche Maßnahme, um der vorrangigen Gesundheitssicherheit der Zuschauer, Sportler, Mitarbeiter und Helfer Rechnung zu tragen.

Erfahren Sie mehr über die Verschiebung der Pferd International München auf 2021 in der Pressemeldung:
4 Pferd International München Verschiebung auf 2021

 

4 Pferd International München verschoben auf 2021 (2)