Tiara Bleicher wird Europameisterin Springen Children in Zuidwolde/NED

Was für eine Premiere:
Bei ihrem Championatsdebüt haben Tiara Bleicher aus München und der Hannoveraner Wallach Daniel’s Jack die Goldmedaille bei der Europameisterschaft der U14-Springreiter gewonnen. In Zuidwolde haben sie sich mit einer Sekunde Abstand den Titel vor Emma Bocken aus den Niederlanden und Aya Miteva aus Bulgarien gesichert.

Tiara und Daniel’s Jack hatten bereits im Zeitspringen, der Einlaufprüfung am Dienstag, eine fehlerfreie Runde absolviert und den Grundstein für ihren Erfolg gelegt. In den beiden Umläufen des Nationenpreises am Donnerstag zeigten sie sich ebenso beständig und trugen mit ihren Nullrunden zur Silbermedaille des deutschen U14-Teams bei. Der einzige Springfehler des gesamten Turniers unterlief dem Paar im Stechen der Mannschafswertung – für die Einzelwertung allerdings unerheblich.

Somit kommen Tiara Bleicher und ihr Pferd Daniel’s Jack hochdekoriert mit einer Einzel-Goldmedaille und einer Mannschafts-Silbermedaille nach Bayern zurück.

Der Bayerische Reit- und Fahrverband gratuliert von ganzem Herzen
für diesen sensationellen Erfolg!

TiaraBleicher_DanielsJack_EM2019_FotoTomasHolcbecher

Quelle: FN
Bild: Tomas Holcbecher