Sportentwicklungsbericht Pferdesport in Deutschland 2020

 

 

Sportentwicklungsbericht Pferdesport (SEB) startet wieder

Fünfte Online-Befragung zur Situation der Pferdesportvereine und -betriebe

 

Warendorf (fn-press).
Wie steht es um Deutschlands Pferdesportvereine und Betriebe? Ab Mitte März sind Vereine und Betriebe wieder aufgerufen, sich an der großen Online-Befragung für den Sportentwicklungsbericht Pferdesport (SEB) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) zu beteiligen.

In Deutschland sind über 7.300 Pferdesportvereine und rund 3.600 Pferdebetriebe organisiert. Diese werden Mitte März online angeschrieben, sofern der FN oder den Landespferdesportverbänden die E-Mail-Adresse vorliegt. Jeder Verein/Betrieb erhält einen individuellen Link mit Zugang zu der Befragung. Die FN und die Landespferdesportverbände bitten alle angeschriebenen Vereine und Betriebe, sich an der Befragung zu beteiligen. Alle Daten werden vertraulich behandelt und nur anonymisiert und ausschließlich für Zwecke des Sportentwicklungsberichts verwendet. Bis etwa Ende April besteht die Möglichkeit, den Fragebogen online auszufüllen. Erste Ergebnisse des SEB Pferdesport werden im Herbst 2020 erwartet.

Kurzinformationen mit ausgewählten Fakten der bisher erhobenen Sportentwicklungsberichte Pferdesport finden sich unter www.pferd-aktuell.de/sportentwicklungsbericht.