Trainer B Voltigieren

Juli 13, 2022
Christian Feigl
Allgemein
Datum: 22.10.2022 - 10.12.2022
Dozent(en): LLZ Voltigieren Bayern
Lehreinheiten: --
Teilnahmegebühr: 560,-€
Anmeldeschluss: 08.10.2022

 Trainer B Voltigieren / Leistungssport 2022

Die Ausbildung zum Trainer B wird gemäß den Richtlinien des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus sowie der Ausbildungs- und Prüfungs- Ordnung (APO) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) durchgeführt. Sie baut auf Kenntnisse, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Erfahrungen auf, die in der vorangegangenen Ausbildung zum Trainer C Voltigieren / Basissport oder Trainer C Voltigieren / Leistungssport erworben wurden.

Vorbereitungslehrgang / Mentorenlehrgang (Teil 1)
Allgemeine Voraussetzungen für die Zulassung:

  • Mitgliedschaft in einem Verein, der einem der FN angeschlossenen Landes- und/oder Anschlussverbände angehört
  • Vollendung des 18. Lebensjahr
  • Bestandene Prüfung zum Trainer C – Voltigieren

Leistungssportlehrgang (Teil 2) – Trainer B Voltigieren / Leistungssport

Allgemeine Voraussetzungen für die Zulassung:

  • Mitgliedschaft in einem Verein, der einem der FN angeschlossenen Landes- und/oder Anschlussverbände angehört
  • Vollendung des 18. Lebensjahr
  • Bestandene Prüfung zum Trainer C – Voltigieren / Basissport oder Leistungssport
  • Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, nicht älter als 6 Monate
  • Nachweis einer mindestens einjährigen Ausbildertätigkeit nach der Trainer C -Prüfung
  • Besitz des VA 3 oder DVA 4 (bis 2013) oder eines anderen Pferdesport- bzw. Geländeabzeichens ab Kl. 5
  • Nachweis der Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar für Trainer B (Mentorenlehrgang)

Ausbildungsziel:

In diesen Lehrgang eignet sich der Ausbilder die vertiefende Ausbildung und Begleitung von primär wettkampforientierten, fortgeschrittenen Voltigierern an. Er reflektiert, plant, organisiert und leitet differenzierte Übungs- und Trainingsangebote und kennt, analysiert und begründet vertiefende Inhalte des Leistungssport und gestaltet entsprechende Angebote im Bereich der vielseitigen Grundausbildung bzw. des Aufbautrainings. Er begleitet und betreut Voltigierer im Rahmen von Leistungsprüfungen.

  • Teilnahme mit eigenen Pferden, in Ausnahmefällen ausleihen eines Pferdes gegen Gebühr möglich
  • Teilnahme mit eigenen Voltigierern (wenn möglich M/S Niveau) für Lehrproben und Prüfung

Mentorenlehrgang (Teil 1) :  (am Landes-Leistungszentrum-Voltigieren-Bayern in Vaterstetten)

Lehrgangstermin:                           Praxis Seminar 22.-23.10.2022

Anmeldeschluss:                            08.10.2022

Verlangte Anmeldungen:           mind. 6 Teilnehmer

Teilnahmegebühr:                         € 80,–

Leistungssportlehrgang ( Teil 2):  (am Landes-Leistungs-Zentrum-Voltigieren-Bayern in Vaterstetten)

Lehrgangstermin:                           Praxis Seminar 04.-06.11.2022 und

                                                               Praxis Seminar 18.-20.11.2022 und

                                                               Praxis Seminar 08.-10.12.2022 inkl. Prüfung

Anmeldeschluss:                            08.10.2022

Verlangte Anmeldungen:           mind. 6 Teilnehmer

Teilnahmegebühr:                         € 380,–

Prüfungsgebühr:                             € 100,–

Pferdeeinstellgebühr:                 € 30,–/Tag

 

Anmeldung für Mentorenlehrgang (Teil 1) und Leistungssportlehrgang (Teil 2) mit allen Unterlagen komplett und nur per Post an:

(bitte Anmeldeformular von der Homepage verwenden)

Landes-Leistungs-Zentrum Voltigieren Bayern
Johann-Sebastian-Bach-Str. 50
85591 Vaterstetten
Email     llz-voltigieren-bayern@gmx.de