Riemer Abend für Ausbilder “Guter und durchdachter Springunterricht”

November 19, 2019
Melanie Höfner
Allgemein
Datum: 17.03.2020 - 17.03.2020
Dozent(en): Michael Schmidt
Lehreinheiten: 3 LE / Profil 3
Teilnahmegebühr: 20,-€
Anmeldeschluss: 02.03.2020

Die Fertigkeit, einen Parcours bzw. Parcoursausschnitte sicher und harmonisch zu springen, ist das Lernziel einer mehrstufigen Ausbildung. Wer eine Springstunde plant, legt die Basis auf systematische Grundlagenarbeit und ein angemessenes sowie vielseitiges Training. Der Ausbilder muss sich grundlegende Gedanken über richtig gewählte Abstände, Distanzen und Höhen der Hindernisse sowie deren Einbindung in die Unterrichtssequenzen machen und dabei die Rahmenbedingungen und den Ausbildungsstand von Reiter und Pferd mit einbeziehen. Dieses Seminar soll einen Einblick in den Aufbau eines effektiven Springunterrichts geben, da nur die gut durchdachte Planung und Vorbereitung einen positiven Abschluss der Springstunde ermöglicht.

Teilnahmegebühr pro Person:

20,00 Euro      für Ausbilder mit BLSV/DOSB Trainerlizenz
25,00 Euro      für Mitglieder des BRFV
30,00 Euro      pro Person an der Abendkasse für Kurzentschlossene und Nichtmitglieder
Eine Rückerstattung der Gebühr ist nicht möglich.