Doppellongenlehrgang mit Prüfung zum LA 2

März 13, 2019
Mitarbeiter
Allgemein
Datum: 06.12.2019 - 08.12.2019
Dozent(en): Michael Neuhaus
Lehreinheiten: --
Teilnahmegebühr: 150,-€
Anmeldeschluss: 11.11.2019

 

 Doppellongenlehrgang mit Prüfung zum LA 2

Die Doppellonge ist eine hervorragende Möglichkeit, mit Pferden in jedem Stadium der Ausbildung schonend zu arbeiten und die Harmonie zwischen Mensch und Pferd zu verbessern. Dabei ist zu beachten, dass das Longieren mit der Doppellonge kein Selbstzweck ist, sondern stets nur ein zusätzliches Mittel, um alle Punkte der Ausbildungsskala in reeller Form anzustreben.

 

Lehrgangsinhalte:

Theoretische Vorkenntnisse zur Arbeit mit der Doppellonge.

  • Ausbildung des Longenführers
  • Ausrüstung
  • Praktisches Üben mit der Doppellonge
  • Besitz des LA 4

Die Teilnahme ist nur mit Schulpferd möglich.

Zulassungsvoraussetzung LA 2:

- Mitgliedschaft in einem Verein, der einem Regionalverband des BRFV angehört

- Mindesten 3 Monate im Besitz des LA 4

- Teilnahme am Vorbereitungslehrgang

Teilnahmegebühr inkl. Schulpferd:

 

€ 150,– für Ausbilder mit DOSB/BLSV Trainerlizenz

€ 170,– für Teilnehmer ohne Lizenz

€   30,-   Prüfungsgebühr