PLS Ingolstadt-Hagau am 24.-27.09.2020 abgesagt – DAM Dressur und Springen nun in Münster-Handorf

Steigende Fallzahlen bzgl. COVID-19 zwingen die PLS Ingolstadt-Hagau am 24.-27.09.2020 zur Absage

Bedauerlicherweise muss die PLS Ingolstadt-Hagau aufgrund von steigenden Fallzahlen abgesagt werden. Dieses Jahr sollten auf der Anlage von Georg Schweiger die Deutschen Amateur Meisterschaften im Springen/Dressur sowie das Deutsche Amateur Championat im Springen mit weiteren Rahmenprogramm stattfinden.

 Ingolstadt ist nach Rosenheim die Stadt in Bayern, die die meisten Neuinfektionen zu verzeichnen hat, und liegt momentan nur knapp unter dem kritischen Wert von 35 je 100.0000 Einwohner, ab welchem Gegenmaßnahmen wie Kontaktbeschränkungen und Veranstaltungsverbote erforderlich werden.

Das Organisationsteam um Georg Schweiger hatten die Tage vor der offiziellen Absage intensiv genutzt um Rücksprache mit den zuständigen Ämtern und der Stadt Ingolstadt zu halten, um die Situation realistisch einzuschätzen und für die nächsten Wochen zu bewerten. Leider musste aber feststellt werden, dass die Durchführung einer meisterschaftswürdigen Veranstaltung nicht mehr realistisch ist.

Nach der offiziellen Absage konnte die FN jedoch nur wenige Tage später einen Ersatzveranstalter für die/das DAM/DAC bekannt geben. Kurzfristig eingesprungen am Wochenende vom 25.-27.09.2020 ist das Westfälischen Münster-Handorf.
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.pferd-aktuell.de/news/aktuelle-meldungen/sport/dam-dressur-und-springen-nun-in-muenster-handorf und https://www.pferd-aktuell.de/spitzensport/deutsche-meisterschaften/deutsche-amateur-meisterschaften

Bildquelle: Christina Schweiger