Ergebnisse – Erste Qualifikation Stars von Morgen (Ludwigsburg 17.-19.05.2019)

Im baden-württembergischen Ludwigsburg nahm die vom bayerischen Landesverband initiierte Serie Stars von Morgen in 2019 Fahrt auf. Zwanzig Teilnehmer wollten sich für das Finale qualifizieren und etwas überraschend siegte eine Baden-Württembergerin, Ann-Kathrin Lindner mit Flatley.

Die Serie Stars von Morgen ist eine Nachwuchsserie für U 25 Grand Prix Reiter und für Grand Prix Nachwuchs Pferde mit älteren Reitern.

Ann-Kathrin Lindner schon mit zwei Pferden qualifiziert für die Stars von Morgen

Überraschend war der Sieg von Lindner deshalb, weil an dieser Qualifikation auch die Championatsreiterin Dorothee Schneider mit dem 10 jährigen Quantum Vis MW teil nahm, die knapp 70 % erreichte und damit Zweite werden konnte. Die U 25 Reiterin Lindner hatte aber gute 2 Prozent Vorsprung. Mit ihrem zweiten Pferd Sunfire, mit dem sie auch den Piaffe Förderpreis bestreitet, wurde sie zudem noch Fünfte.

Dritte wurde die in Bayern lebende Österreicherin Dr. Tina von Block mit dem 9 jährigen Fontainebleau.

Den aktuelle Zwischenstand der Serie finden Sie hier:
https://www.dressuraktuell.de/upload/meine_bilder/07-E19-05/Zwischenstand%20Stars%20von%20Morgen%202018%20nach%20Ludwigsburg.pdf

Quelle: www.dressuraktuell.de, Wolfgang Leiss