Bayerische Vielseitigkeitsreiter erfolgreich auf höchstem Niveau

 

Nina Schultes und Anna-Katharina Vogel platzierten sich beim Nationenpreis in Avenches/Schweiz

Avenches/SUI: Bayerns Buschreiter top auf internationalem Parkett

Zwei Bayerische Reiterinnen hat der Bundestrainer Peter Thomsen in die Equipe beim Nationenpreis in Avenches berufen.
Dies waren Nina Schultes und Anna-Katharina Vogel

Nachdem das Veranstalterteam in Avenches im letzten Jahr recht kurzfristig die Europameisterschaften ermöglichte und auf die Beine stellte, richteten sie an diesem Wochenende erneut ein internationales Turnier mit einer Nationenpreis-Prüfung aus, wo Anna-Katharina Vogel mit Quintana P, Heike Jahncke mit Mighty Spring, Elena Otto-Erley mit Finest Fellow und Nina Schultes mit Grand Prix IWEST das deutsche Team stellten.

Nach aussichtsreichen Dressuren und einem knappen zweiten Platz hinter dem französischen Team musste die junge Equipe im Gelände etwas Federn lassen. Durch späte Verweigerungen im Geländekurs an Hindernis 19 bzw. 21 fielen Elena Otto-Erley mit Finest Fellow und Heike Jahncke mit Mighty Magic im Klassement zurück. Nina Schultes und Grand Prix IWEST rangierten an 15. Stelle nach dem Gelände. EM-Reiterin Anna- Katharina Vogel, die ihre Quintana P in Luhmühlen noch nach einer verpatzten Dressur zurückzog, konnte sich hier nach der Dressur auf Platz 10 einreihen und beide brachten eine starke Leistung im Gelände ins Ziel und übernachteten auf Platz 6.

Im Springen wurde das Klassement noch einmal durcheinander gewürfelt. Es gelang nur 4 Paaren eine fehlerfreie Runde. Mit einem Abwurf besiegeln Anna-Katharina Vogel und Quintana P Platz 6. Nina Schultes und Grand Prix IWEST erwischten keinen guten Tag und fielen auf Platz 17 zurück.

Am Ende der Prüfung konnte sich die deutsche Equipe von Mannschaftsführer Rodolphe Scherer auf dem dritten Platz und Anna-Katharina Vogel auf einem starken 6.Platz in der Einzelwertung des CCIO4*-NC-S rangieren

In der CCI2*-S Prüfung konnte sich Nina Schultes mit DSP Danakil Desert als vierte platzieren, und Anna-Katharina Vogel mit Lucky Bon Bini reiten zu Platz 9 in die Schleifenränge.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Vielseitigkeit Avenches