Archiv für Juli, 2022

albrecht-vonbredow-traueranzeige-508d88e7-87c1-4e42-8df0-6d38e9d9b292

Nachruf: Abschied von Albrecht von Bredow

- Nachruf: Abschied von Albrecht von Bredow -

Er war einer der ganz Großen in der Vielseitigkeitsszene: Albrecht von Bredow im Alter von 83 Jahren gestorben. Bei Ottokar Pohlmann hatte der Pferdemann aus Dießen am Ammersee die Ausbildung zum Pferdewirt absolviert, danach auch die Prüfung zum Meister bestanden.

weiter lesen...
Ava_Ferch_EM_BQ3clicphoto

EM Oliva Nova: Goldmedaille für Ava Ferch und die deutschen Children

Olivia Nova/ESP: Mehr als souverän beendeten die deutschen Children bei der EM im spanischen Oliva Nova mit einer Bilanz von 0 Fehlern den Nationen Preis. Keine der anderen Mannschaften kam an sie heran! Am Ende strahlten Ava Ferch, Vieca Sofie Bade, Antonia Häsler, Tony Stormann und Lennard Tillmann vom Siegerpodest mit der Team-Goldmedaille um den Hals.Die bayerischen Farben wurden durch

Ava Ferch ihrer Stute Quintessa Lox in der deutschen Children Equipe vertreten.

weiter lesen...
Deutsche Meisterschaften Vielseitigkeit 2020 - Luhmühlen

Bayerische Vielseitigkeitsreiter erfolgreich auf höchstem Niveau

 

Nina Schultes und Anna-Katharina Vogel platzierten sich beim Nationenpreis in Avenches/Schweiz

Avenches/SUI: Bayerns Buschreiter top auf internationalem Parkett

Zwei Bayerische Reiterinnen hat der Bundestrainer Peter Thomsen in die Equipe beim Nationenpreis in Avenches berufen.
Dies waren Nina Schultes und Anna-Katharina Vogel

Nachdem das Veranstalterteam in Avenches im letzten Jahr recht kurzfristig die Europameisterschaften ermöglichte und auf die Beine stellte, richteten sie an diesem Wochenende erneut ein internationales Turnier mit einer Nationenpreis-Prüfung aus, wo Anna-Katharina Vogel mit Quintana P, Heike Jahncke mit Mighty Spring, Elena Otto-Erley mit Finest Fellow und Nina Schultes mit Grand Prix IWEST das deutsche Team stellten.… weiter lesen...

20220623_StMUK_Sonderaktion-Reiten-an-der-Schule-7

Reiten als Schulsport – ein neues Projekt erhält Starterpakete

Gemeinsam haben Kultusstaatssekretärin Anna Stolz und Karin Baumüller-Söder, die Ehefrau des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, zu Schuljahresbeginn die Initiative „Reiten in der Grundschule“ ins Leben gerufen, zu der auch das neue Projekt in Lochhausen gehört. Karin Baumüller-Söder, selbst jahrzehntelang turniererfahrene Springreiterin, hat das Projekt „Reiten in der Grundschule“ mit initiiert und als Schirmherrin der Auftaktveranstaltung im Herbst 2021 den Startschuss dafür gegeben: „Reiten ist ein ganz besonderer Sport, der Empathie, Gleichgewichtssinn und Bewegung gleichermaßen fordert und fördert.

weiter lesen...