Seminar “Pferdehaltung” **/##

November 15, 2017
Melanie Hutt
Allgemein
Datum: 06.10.2018 - 06.10.2018
Dozent(en): Dr. Susanne Lentrodt/ Manfred Fischer
Lehreinheiten: 2
Teilnahmegebühr: 50,-€
Anmeldeschluss: 21.09.2018

Dem Pferde gerecht – Pferdehaltungssysteme und Reitanlagen erstellen, renovieren und modernisieren

Das Pferd ist seit 5000 Jahren unter dem züchterischen Einfluss des Menschen und musste ihm seither in den verschiedensten Verwendungsarten dienen. Weil sich das Verhalten und die ethologisch bedingten Ansprüche unserer Pferde während dieser langen Zeit nicht wesentlich verändert haben, muss auch die moderne Pferdehaltung darauf Rücksicht nehmen. Nach §2 des Tierschutzgesetzes muss, wer ein Tier hält, es seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen. Die Möglichkeit zu artgemäßer Bewegung eines Pferdes darf nicht so eingeschränkt werden, dass ihm Schmerzen, vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden. Die Häufigkeit von Erkrankungen und daraus resultierende Dauerschäden beim Pferd lassen darauf schließen, dass es immer noch Haltungsmängel und sogar Haltungsfehler gibt, die aber oftmals mit erworbener Sachkenntnis und verhältnismäßig geringem finanziellen Aufwand zum Wohle unserer Pferd verbessert werden können.

Seminarinhalte:

  • Entwicklungsgeschichte und Verhaltenslehre des Pferdes und die daraus

abgeleiteten Lebens- und Haltungsbedürfnisse des Pferdes

  • Bauliche Voraussetzungen und Anforderungen an
    • Stallsysteme incl. Paddock- und Koppelanlage
    • Weide
    • Reitplatz- und Reithallenbau

Teilnahmegebühr:    € 50,–        
Ermäßigung:             **/##