Seminar “Moderner Reitunterricht unter Einbeziehung verschiedener Bewegungskonzepte”

Juli 25, 2017
Martina Lindner
Allgemein
Datum: 03.12.2017 - 03.12.2017
Dozent(en): Gabriele Nimsky Magnussen
Lehreinheiten: 8
Teilnahmegebühr: 60,-€
Anmeldeschluss: 10.11.2017

 

Ein Angebot für alle Trainer in der

Olympia-Reitanlage München-Riem

03. Dezember 2017

 

Das Programm  von 10.00 – 16.00 Uhr:

 

10.00 Uhr     Eintreffen und Begrüßung der Teilnehmer, Ablaufinformationen

„Moderner Reitunterricht unter Einbeziehung      verschiedener Bewegungskonzepte“

mit Gabriele Nimsky

 10.10 Uhr     Theorie     

-Was ist handlungsorientierter Reitunterricht.

- Darstellung des Bewegungstrainings nach Eckart Meyners , Blickschulung für mögliche Fehlerquellen in Sitz- und Einwirkung

- Das Reiten mit Franklin Bällen, was bewirkt das? Wie wendet man sie an?

- Life Kinetik für den Reiter – Gehirntraining durch Bewegung. Verbesserung von Reit-gefühl, Reaktion und Koordination. Aktive Einbeziehung der Teilnehmer bei Übungen.

 

Ca. 12.30 Uhr                       MITTAGSPAUSE

13.30 Uhr      Praxis

                 Beispielhafte Anwendung dieser drei Konzepte im Reitunterricht

13.30 – 14.00 Uhr: Wir verbinden kognitive Aufgaben mit Wahrnehmungsschulung und Reiten

14.00 – 14.30 Uhr:  Anwendung von Franklin Bällen als Aufwärmprogramm für den Reiter

14.30 – 15.00 Uhr : Bewegungstraining nach Eckart Meyners: Auszug aus dem 6 Punkte – Programm

15.00 Uhr       Zeit für den Erfahrungsaustausch der Teilnehmer, Anregungen und Wünsche

Ca. 16.30/17.00 Uhr               Ende der Veranstaltung

 

Unsere Referentin:

Gabriele Nimsky, Pferdewirtschaftsmeisterin „Reiten“ sowie „Zucht und Haltung“ und selbst erfolgreich auf Turnieren unterwegs, arbeitet seit vielen Jahren als freiberufliche Reitlehrerin. Diese Tätigkeit wurde unterbrochen von einigen Jahren als Betriebsleiterin verschiedener Vereine. Von 2009-2011 war Frau Nimsky als Fachschulleiterin und Ausbilderin an der Reitschule des Verbandes der Reit- und Fahrvereine Franken in Ansbach tätig. Bereits 2008 absolvierte Sie die Ausbildung zur Bewegungstrainerin EM (Eckart Meyners), 2011 folgte zusätzlich noch die Ausbildung zur Life Kinetik ® Trainerin bei Horst Lutz.

Seit Oktober 2011 ist Frau Nimsky mit ihrer Firma „Gabriele Nimsky – Bewegung erleben“ als Ausbilderin im Reitsport und Trainerin für Wahrnehmung & Koordination selbständig und freut sich, den Spaß an der Bewegung mit und ohne Pferd an ihre Kunden weiterzugeben!

Anmeldeformular/Seminarinfo