Reitlehrgang mit Prüfung zum Reitabzeichen 4 bis 2

November 07, 2016
Martina Lindner
Allgemein
Datum: 02.09.2017 - 06.09.2017
Dozent(en): BLRFS
Lehreinheiten: --
Teilnahmegebühr: 175,-€
Anmeldeschluss: 18.08.2017

Reitlehrgang Dressur und Springen mit Prüfung Reitabzeichen RA 4 bis 2 

Zweck der Abzeichen:

Dem Inhaber wird sichtbar bestätigt, dass er über ein bestimmtes Maß an Können und Wissen im Reiten verfügt. Das Abzeichen stellt eine öffentliche Anerkennung dar und soll zu weiteren Leistungen im Umgang mit Pferden und im Reiten anspornen. Die Lehrgänge dauern in der Regel mindestens eine Woche und können auch auszugsweise belegt werden. Theoretischer und praktischer Unterricht wechseln sich ab. Die Teilnahme an der Prüfung ist keine Pflicht.

Schulpferde stehen nach Absprache mit dem Schulleiter und nur nach erfolgter Sichtung zur Verfügung. Für eigene Pferde gelten die Geschäftsbedingungen.

Zulassungsvoraussetzung RA 4:

  • Mitgliedschaft in einem Verein, der einem Regionalverband des BRFV angehört
  • Mindestens 3 Monate im Besitz des RA 5
  • Teilnahme am Vorbereitungslehrgang

Zulassungsvoraussetzung RA 3:

  • Mitgliedschaft in einem Verein, der einem Regionalverband des BRFV angehört
  • Mindestens 3 Monate im Besitz des RA 4
  • Teilnahme am Vorbereitungslehrgang

Zur Vorbereitung auf die Prüfung empfehlen wir Ihnen vom FN-Verlag das Buch “Prüfungswissen für die Reitabzeichen”.

Teilnahmegebühr:                € 175,– 

Prüfungsgebühr RA 4 +3:  € 35,–

Prüfungsgebühr RA 2:        € 50,–

Pferdeeinstellgebühr:           € 20,– / Tag

Schulpferde: bei einmaligem Einsatz € 25,– / Tag

                      bei zweimaligem Einsatz € 40,– / Tag