BRFV-anerkannter Pferdewart (Sachkundenachweis)

November 04, 2016
Martina Lindner
Allgemein
Datum: 26.11.2017 - 26.11.2017
Dozent(en): Dr. Bettina Völkel / Dr. Jürgen Adler
Lehreinheiten: --
Teilnahmegebühr: 80,-€
Anmeldeschluss: 10.11.2017

BRFV-anerkannter Pferdewart – FN-Sachkundenachweis

Vorrangig für Personen mit einer abgeschlossenen landwirtschaftlichen Ausbildung und Besitzer von pferdehaltenden Betrieben besteht diese Möglichkeit einer Qualifizierungsmaßnahme. Dieses Angebot richtet sich auch an Betriebsleiter von FN-anerkannten Betrieben. Die Ausbildungsmaßnahme umfasst 4 eintägige Seminare und wird mit einem Fachgespräch in Theorie und Praxis abgeschlossen.

Zur Vorbereitung des Fachgesprächs kann der entsprechende Fragenkatalog (ohne Antworten) gegen einen Unkostenbeitrag, von Ihrer zuständigen Kreis-Veterinärbehörde bezogen werden.

Voraussetzungen für die Zulassung:

  • Vollendung des 19. Lebensjahres
  • Besuch von Seminaren (30 UE) zu nachstehender Thematik: – Reitlehre – Haltung von Sportpferden - Fütterung von Sportpferden – Pferdegesundheit kennen und fördern, – Erste Hilfe für Pferde - Funktionelle Anatomie – Physiotherapie für Pferde
  • Abschlussprüfung in einem landwirtschaftlichen Ausbildungsberuf oder Nachweis einer langjährigen landwirtschaftlichen Tätigkeit
  • Nachweis einer derzeitig haupt- oder nebenberuflichen Tätigkeit im Pferdebetrieb (mind. 2 Jahre)
  • Teilnahme an der praktischen Vorprüfung

Folgende Fächer werden in einem Fachgespräch praktisch und theoretisch abgefragt

  • Pflege /Fütterung des Pferdes
  • Haltungsformen, Stallklima u. a. m.
  • Grundzüge der Ausbildungs- und Trainingsmethoden, ethologische Grundsätze und ihre Folgerungen.
  • Grundzüge der Beurteilung von Pferden in Exterieur und Interieur
  • Pferdekrankheiten – ihre Erkennung und Bekämpfung
  • Arbeitsschutz und Unfallverhütung, Organisation
  • Umweltbelastungen und Umweltschutz

Teilnahmegebühr: € 80,-