Amateur-Reiter aufgepasst….die Termine für die Qualifikationen zur 2. DAM in Dressur und Springen stehen fest!

An alle Amateur-Reiter,
hier sind die Termine für die Qualifikationen zur Zweiten Deutschen Amateur-Meisterschaft in Dressur und Springen:
18.-21.05.18 - Moos/Ndb – Qualifikation Springen
07-10.06.18 – Babenhausen/Schw. – Qualifikation Dressur
22.-24.06.18 – Heroldsberg/Mfr. – Qualifikation Dressur
27.-29.07.18 – Rosenheim/Obb. – Qualifikation Springen

14.-16.09.18 – Finale der Zweiten Deutschen Amateur-Meisterschaft Dressur und Springen auf der Reitsportanlage Dagobertshausen in Marburg

Startberechtigt sind alle Reiter/innen, die im laufenden Kalenderjahr mindestens 26 Jahre alt werden (Jahrgang 1992 und älter), gem. gültiger Jahresturnierlizenz die Leistungsklassen 2 oder 3 besitzen, international für Deutschland startberechtigt sind sowie die Option A gem. Durchführungsbest. zu § 20.6.7 LPO (geschlossene Prüfungen) eingestuft sind. Des Weiteren muss im aktuellen Anrechnungszeitraum (gem. LPO § 62.1) mindestens eine Platzierung in der Klasse S der jeweiligen Disziplin nachgewiesen werden. Teilnehmer der Deutschen Amateur-Meisterschaft (inkl. Qualifikationsprüfungen) erzielen gewerbsmäßig kein Einkommen
- durch den Beritt von Pferden für Dritte,
- durch das erteilen von Reitunterricht,
- durch regelmäßigen Handel mit Pferden

Um an den Deutschen Amateur-Meisterschaften teilzunehmen, muss sich jeder Teilnehmer über die in seinem Landesverband angebotenen Qualifikationsveranstaltungen für das Finale qualifizieren. Jeder Teilnehmer ist nur bei diesen Qualifikationen  startberechtigt (s. gem. Ausschreibung). Eine Qualifikation in beiden Disziplinen ist möglich. Die jeweils 4 besten Reiter der Disziplinen Dressur und Springen fahren zum Finale der Zweiten Deutschen Amateur-Meisterschaft auf der Reitsportanlage Dagobertshausen in Marburg.