Hallen-Springturnier Vreden vom 05.-07.01.2018

Dezember 07, 2017
Martina Lindner

Traditionelles Januarturnier in Vreden mit neuen Strukturen

Beim 26. großem Hallen-Springturnier des RV Vreden steht die Jugend im Fokus

hier geht’s zur Ausschreibung Vreden 2018

Vom 05. bis 07. Januar 2018 steht Vreden ganz im Zeichen des Reitsports. Der RV Vreden machte sich viele Gedanken, das traditionelle Turnier auch für den Nachwuchsbereich attraktiv zu gestalten.

So kommt es, dass erstmalig mehr Jugendprüfungen aufgenommen werden, welche in Junioren bis U25 und Senioren aufgeteilt werden.

    Das Event beginnt am Freitag den 05.01.2018 mit Springpferdeprüfungen von Kl. A** bis M*. Eine Youngster Springprüfung Kl.S* findet im Rahmen des „Preis der GROLSCH Brauerei und Getränke ROBERS“ mit einem Stechen und einem Preisgeld von 2500€ zum Abschluss des Freitags statt.

Am Samstag den 06.01.2018 geht es weiter mit den Stilspringprüfungen Kl. L(U18) und M* (U21), welche jeweils als Qualifikationsritte angesehen werden. Dabei erhalten bei dem L-Springen die drei besten unter 14-Jährigen und bei dem M*-Springen die drei besten unter 16-Jährigen jeweils einen Sonderehrenpreis. Anschließend finden Springprüfungen der Kl. M* und Kl. S* (Championat der Sparkasse Westmünsterland)statt. Letzteres wird mit einem Preisgeld von 3000€ ausgeschrieben. Das Abendprogramm beginnt dann für die unter 25-Jährigen mit einer Springprüfung Kl. S*, wo es ein Preisgeld von 2000€ zu gewinnen gibt (Preis der Firma KLM Transporte GmbH,Vreden) und abschließend ein Mannschaftsteamspringen der Kl. M*.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Finalprüfungen, wo bei dem Stilspringen Kl. L der unter 18-Jährigen und das Stilspringen Kl. M* der unter 21-Jährigen jeweils die drei besten unter 16-Jährigen eine Ausbildungsvergütung erhalten. Das Mittagsprogramm besteht aus dem S*-Stilspringen (U25) der Firma „Dücker GmbH&Co KG, Stadtlohn“, welches mit einem Stechen und 3000€ Preisgeld ausgeschrieben ist und als Vorbereitungsprüfung zum „Preis der Besten“ dient.

Den Abschluss von einem ereignisreichem Wochenende macht traditionell die Springprüfung Kl.S** mit anschließendem Stechen und 4500€ des großen Preises der „VOLKSBANK Gronau-Ahaus“.

Der Reit- und Fahrverein Vreden freut sich zahlreiche Starter, sowie viele Besucher in der Grenzstadt empfangen zu dürfen.

Sowohl die Reithalle (20 x 60 m), wie auch die Abreitehalle (20 x 40 m) sind mit Stremmer-Sand ausgestattet und mit einem Thermodach versehen und bieten beste Bedingungen.

Die Parcourschefs Klaus Wilhelm Holle und Heiner Kottig werden faire Parcours für Sie entwerfen, die gerade im Hinblick auf die noch

junge Saison 2018, eine ideale Vorbereitung sein werden.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie oder ihren Turnierstall auf unserem Turnier begrüßen könnten.

  Bitte beachten Sie den Nennungsschluss!

 NeOn:

12.12.2017

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß

                 gez. Agnes Hubbeling

(1. Vorsitzende des Reit- und Fahrverein Vreden e.V.)

Tel: 02564-33120 Mobil: 0172-9019078

gez. Reinhard Gerwing

(2. Vorsitzender des Reit- und Fahrverein Vreden e.V.)

Tel: 0178-7808043 Email: ReinhardGerwing@Reitverein-Vreden.de

Aktuelles finden Sie auch unter www.reitverein-vreden.de